Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Das ist Contracting

Contracting-Formen

DIN Norm 8930 Teil 5 »Contracting«

Am 19.11.2003 tagte der Arbeitsausschuß AA2 des Fachnormenausschusses Kältetechnik (FNKä) in Bonn. Die DIN-Norm 8930 Teil 5 »Contracting« ist mit dem Ausgabedatum November 2003 erschienen und kann beim Deutschen Institut für Normung e. V. unter www.din.de bestellt werden.

Die DIN 8930-5 beinhaltet unter anderem Definitionen der Begriffe »Contracting«, »Contractor« und »Contractingnehmer«. Außerdem werden verschiedene Contracting-Varianten in ihren reinen Ausprägungen definiert und die Aspekte der Leistungskomponenten, der Art der Leistungsvergütung, der Anwendungsbereiche und der relevanten rechtlichen Grundlagen erläutert. Mischformen der einzelnen Contracting-Varianten sind möglich, jedoch nicht Inhalt der Norm.

Häufigkeit der Contracting-Formen 2016:

83% Energieliefer-Contracting
8% Einspar-Contracting
2% Finanzierungs-Contracting
9% Technisches Anlagenmanagement

Contracting in Zahlen

Quelle: VfW-Mitgliederbefragung 2016




FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
06.06.2017

Marktumfrage: Contractingbranche im Aufwärtstrend

24.05.2017

Hohes Einsparpotential bei Büroimmobilien

11.05.2017

Verbändestellungnahme zu KWK-Ausschreibungen

alle Pressemeldungen

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung 2015

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

04.07.2017, Hannover

Praxisworkshop Projektierung von Contracting

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Entscheider und Mitarbeiter von Energie­dienstleistungs­unternehmen ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

Projekt des Monats Juni

Contracting für Automobilzulieferer

Planung, Bau sowie Betriebsführung und Wartung der Heizzentrale ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar