BG Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Mitglieder

Interessenten schließen selber keine Lieferverträge ab

Interessenten sind z.B. Ingenieurbüros, Wohnungsbaugesellschaften, Sachverständige, Kommunen, Eigentümergemeinschaften, Gebäudeeigentümer, lokale Niederlassungen der Verbraucherverbände, des Mieterbundes, von Hauseigentümerverbänden, sonstige Fachverbände, die über Energielieferung/Contracting informiert sein möchten, selbst aber keine Lieferverträge mit Gebäudeeigentümern abschließen.

Für Interessenten erbringt der VfW folgende Leistungen:

Interessenten

Interessent
AGRAVIS Raiffeisen AG
48155 Münster

Interessent
Berndorff Contracting GmbH
50674 Köln

Interessent
BINY AG
44866 Bochum

Interessent
CBH Rechtsanwälte, Paul M. Kiss
50672 Köln

Interessent
COMCO Leasing GmbH
41460 Neuss

Interessent
e-Ressource Deutschland GmbH
73230 Kirchheim/Teck

Interessent
EBE Beratungs- und Ingenieurgesellschaft mbH
50126 Bergheim

Interessent
energicos Energie Berlin GmbH
10587 Berlin

Interessent
EnergieAgentur Berghamer und Penzkofer
GmbH & Co. KG
85368 Moosburg

Interessent
Energieberatung / WattWenig
46499 Hamminkeln-Dingden

 

FOLGEN

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung 2015

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

VfW-SEMINARTERMINE
11.02.2016

Das KWKG 2016

Das Halbtagesseminar zeigt, wie sich die gesetz­lichen Än­de­rungen auf die Pra­xis auswirken. ... mehr

23.–25.02.2016

Energiedienstleistung Contracting 2016

Das Intensivseminar informiert über die Beson­der­heiten des Marktes für Energie­dienstleistungen. ... mehr

 

Projekt des Monats Januar

Technische Erneuerung und Umstellung von Öl auf Gas

Erneuerung einer Leitzentrale mit Fernwärmeversorgung ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
05.02.2016

Intern / Contractinganfragen

Ausschreibung in Freiburg - Grundlage VfW-Wärmeliefervertrag
Lieferung von Nutzwärme für Mehrfamilienhäuser

03.02.2016

Politik & Recht / Energiepolitik

Stellungnahme des VfW zum EnSTransV sowie zur Änderung der Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnung

03.02.2016

Presse / Mitteilungen

Wärmewende bis 2050 kann nicht mit Strom gelöst werden

alle Meldungen