Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

14.12.2018

KWK-Ausschreibungen ein "Bärendienst für die Wärmewende"

Die KWK-Ausschreibungen haben der Wärmewende einen Bärendienst erwiesen. Das kritisiert die VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche. Die seit Dezember 2017 drei Mal durchgeführten Auktionen hätten weder zu mehr Wettbewerb noch zu gesunkenen Kosten geführt.

Zudem seien durch die Ausschreibungen Unsicherheiten statt dringend benötigter Planungssicherheit entstanden, so Reiche. Bestätigt sieht sich die VKU-Chefin durch die aktuellen Ergebnisse der Ausschreibung für KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme. Diese waren geprägt von geringem Wettbewerb und steigenden Zuschlagswerten (energate berichtete).

"Die Ergebnisse zeigen deutlich: Das Instrumentarium, das bei der Erneuerbare-Energien-Ausschreibungen wirkt, ist nicht einfach auf die KWK zu übertragen", sagt Reiche. Die Gründe dafür seien, dass die Kraft-Wärme-Kopplung stark von lokalen Gegebenheiten abhängig sei. Dazu zählten die zu versorgenden Wärmekunden, die Entfernung zu ihnen sowie die verfügbaren Flächen in dichtbesiedelten Städten. "All diesen unterschiedlichen Bedingungen müsste eine Ausschreibung Rechnung tragen, damit der Wettbewerb fair verliefe", so Reiche. Das sei jedoch kaum möglich. Als Folge werden Kommunen und Regionen benachteiligt, die auf weniger günstige Bedingungen zurückgreifen können, lautet die Kritik des Stadtwerkeverbands.

Reiche: Keine Ausweitung der KWK-Auktionen

Für die Zukunft wünsche Reiche, dass die Bundesregierung Abstand nimmt von einer Ausweitung der KWK-Ausschreibungen. Genau das wird allerdings im KWK-Evaluierungsbericht vorgeschlagen, der derzeit im Auftrag des Wirtschaftsministeriums erstellt wird und die Grundlage für die nächste KWKG-Novelle bilden soll. "Vor dem Hintergrund der bisherigen Ausschreibungsergebnisse sollte die Regierung diese Pläne ad acta legen", fordert Reiche. /as



FOLGEN

NEWSTICKER
21.06.2019

Presse / Netzwerk

Howoge errichtet in Berlin klimaneutrales Quartier (energate)

21.06.2019

Services / Newsticker

Stellenangebot der Westfälischen Hochschule: Professur Gebäudeenergietechnik und Brandschutz (W2)

19.06.2019

Intern / Infothek

Letzte Infos zum Jahreskongress 2019 (nur VfW-Mitglieder)

alle Meldungen

 

09.07.2019, Berlin

Aktuelle steuerrechtliche Änderungen nachzuvollziehen

Das Seminar ermöglicht Grundlagen der energie- und stromsteuerrechtlichen Aspekte beim Contracting aufzufrischen ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar