Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

22.03.2019

Mainova nimmt Hessens größte Mieterstromanlage in Betrieb

Der Energieversorger Mainova hat in Frankfurt eine weitere Mieterstromanlage in Betrieb genommen. Die Fotovoltaikanlage auf den Dächern der Friedrich-Ebert-Siedlung im Stadtteil Gallus verteilt sich über 35 Gebäude und erreicht eine Leistung von 1,5 MW,

teilte das Unternehmen mit. Mainova spricht selbst von Hessens größter Mieterstromanlage. Die Anlage soll nach Angaben des Versorgers jährlich rund 1,3 Mio. kWh lokalen Solarstrom produzieren, die das Unternehmen über einen speziellen Tarif den Mietern der Siedlung anbietet. Dazu hat das Unternehmen nun entsprechende Vertriebsaktivitäten aufgenommen. Mainova wirbt dabei mit möglichen jährlichen Einsparungen von rund 90 Euro gegenüber dem Grundversorgungstarif bei einem Verbrauch von 2.500 kWh.

Für das Projekt kooperiert der Versorger mit der Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt Holding. Mainova bezeichnet sich selbst als Marktführer bei Mieterstromanlagen auf Basis von Fotovoltaik. Das Unternehmen betreibt nach eigenen Angaben in Frankfurt und der Region rund 190 solcher Anlagen mit insgesamt mehr als 4 MW Leistung. Rund 2.000 Mieter hat das Unternehmen auf diese Weise als Kunden gewonnen. Weitere Projekte seien geplant oder bereits in der Umsetzung. /rb



FOLGEN

NEWSTICKER
23.05.2019

Veranstaltungen / Seminare

Jahreskongress 2019

22.05.2019

Politik & Recht / Energiepolitik

Stellungnahme zum Empfehlungsverfahren 2019/8 der Clearingstelle EEG/KWKG

20.05.2019

Definition & Info / Literatur

Literaturtipp: Digitalisierung - Schlüsseltechnologien für Wirtschaft & Gesellschaft

alle Meldungen

 

04.06.2019, Berlin

Wärmenetze und Wärmespeicher im Contracting

Praxisworkshop auf Quartiersebene ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar