Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

23.03.2020

WärmeLV - Dworschak: "Die aktuelle Gesetzeslage ist für alle Parteien nachteilig"

Das Marktvolumen der Wärme- und Warmwasserlieferungen durch gewerbliche Anbieter hat sich zwischen 2015 und 2017 kaum verändert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Dabei sollte die Novelle der Wärmelieferverordnung (WärmeLV) 2013 eigentlich die Marktchancen gewerblicher Wärmeanbieter stärken, mit dem Ziel eine effizientere und umweltfreundlichere Versorgung von Wohnanlagen zu erreichen. energate sprach mit Tobias Dworschak, Geschäftsführer des Contracting-Verbands VfW über die Problematik der aktuellen WärmeLV.

energate: Herr Dworschak, inwieweit steht die 2013 eingeführte Wärmelieferverordnung aktuell auf dem Prüfstand?
 
Tobias Dworschak: Anregungen des VfW und weiterer Verbände haben das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz nun dazu veranlasst, die WärmeLV zu evaluieren. Seit Ende Oktober läuft eine entsprechende Ausschreibung für eine Untersuchung, ob die Gesetzesänderung (Mietrechtsänderungsgesetz mit Paragraf 556c BGB; WärmeLV) tatsächlich zu einer erheblichen Beschleunigung der Modernisierung von Wärmeversorgung im Gebäudebestand geführt hat. Eine Entscheidung, wer den Zuschlag für die Evaluierung erhält, hat das Ministerium unseres Wissens bisher noch nicht getroffen.
 
energate: Warum hat sich aus Ihrer Sicht der Markt seit Einführung der Verordnung kaum verändert?

Das ganze Interview lesen Sie auf hier:

https://www.energate-messenger.de/news/201147/dworschak-die-aktuelle-gesetzeslage-ist-fuer-alle-parteien-nachteilig



Twitter-Logo
FOLGEN

NEWSTICKER
19.05.2020

Politik & Recht / Energiepolitik

Stellungnahme zum Verfahren 2020/7-IX der Clearingstelle EEG|KWKG zum Thema Messstellenbetriebsgesetz

19.05.2020

Presse / Mitteilungen

VfW zur Renovierungsstrategie: Verpasste Chancen und Halbherzigkeit

15.05.2020

Projekte / nach Firmen

Projekt des Monats: Energieeinspar-Contracting für Essener Rathaus

alle Meldungen

 

08.06.2020, 15.00–16.30 Uhr

Online-Seminar: Dezentrale Stromversorgung im Quartier

Für Marktteilnehmer, die sich mit dezentraler Stromerzeugung in der Wohnungswirtschaft beschäftigen. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar