Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Hannover, 10.04.2019

Bundeshaushalt 2020 - Contractingverband VfW beteiligt sich an offenem Verbändebrief: Steuerförderung für energetische Gebäudesanierung duldet keinen weiteren Aufschub

Bereits seit 2011 diskutieren Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat über die Einführung einer steuerlichen Fördermöglichkeit für energetische Gebäudesanierungen. CDU, CSU und SPD sehen im aktuellen Koalitionsvertrag die Umsetzung vor. Die kürzlich im Bundeskabinett verabschiedeten Eckwerte für den Bundeshaushalt 2020 berücksichtigen dieses zentrale Instrument jedoch zum wiederholten Male nicht. Der VfW hat sich daher zusammen mit 37 anderen Verbänden mit einem offenen Brief an die Bundesregierung gewandt, um auf die Missstände hinzuweisen.

Ein wirksamer Steueranreiz ist ein wichtiger Treiber, um die Potenziale für die energetische Ertüchtigung der Bestandsgebäude in Deutschland zu heben. Diese Chance darf nicht vertan werden, denn im Bestand kann die größte Energieeinsparung erzielt werden.

Die unterzeichnenden Verbände empfehlen deutlich und dringend, diesen wichtigen Baustein jetzt endlich im Rahmen des Bundeshaushalts 2020 umzusetzen. Klimaziele lassen sich nicht durch weitere Untätigkeit erreichen. Tobias Dworschak, VfW Geschäftsführer: „In deutschen Bestandsgebäuden schlummern nach wie vor enorme Einsparpotentiale. Ein weiterer Aufschub der Steuerförderung für Gebäudesanierungen wäre ein fatales Signal für die Energiewende in Deutschland. Die Bundesregierung sollte unbedingt zeitnah handeln!“

Der vollständige Brief ist unter www.energiecontracting.de erhältlich.

Kontaktdaten:

VfW - Verband für Wärmelieferung e.V.
Tobias Dworschak, Geschäftsführer
hannover@vfw.de / 0511 36590-0
www.energiecontracting.de



Twitter-Logo
FOLGEN

NEWSTICKER
06.12.2019

Intern / Contractinganfragen

Contractor für WEG in München gesucht (nur VfW-Mitglieder)

04.12.2019

Projekte / nach Firmen

Projekt des Monats Dezember: Städtische Werke versorgen Kurfürsten Galerie in Kassel

28.11.2019

Intern / Infothek

Kleine Anfrage im Bundestag zum Thema Markt der Wärmelieferung (nur VfW-Mitglieder)

alle Meldungen

 

16.01.2020, Hannover

Aktuelle Rechtslage in der Quartiersversorgung

Richtet sich an alle Akteure, die sich mit dezentraler Stromerzeugung in der Wohnungswirtschaft beschäftigen. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar