Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Anreizoptimale Vertragsgestaltung im Energie-Performance-Contracting

Caroline Schäfer analysiert die aus einer langfristigen Kooperation mit wechselseitigen Abhängigkeiten resultierende Double-Moral-Hazard-Anreizproblematik und entwickelt darauf basierend für die Energiedienstleistung Energie-Performance-Contracting spezifische Anreizvertragsmodelle, welche eine Teilung des gemeinsam realisierten Einsparergebnisses vorsehen.

Dr. Caroline Schäfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitandin bei Univ.-Prof. Dr. Alexander Baumeister am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, der Universität des Saarlandes.

Medientyp: Buch
Autor: Dr. Caroline Schäfer
Verlag: Gabler Verlag
Umfang: XXVI 296 Seiten, 1. Auflage
Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-658-21103-5
Preis: 59,99 €

FOLGEN

NEWSTICKER
17.07.2019

Definition & Info / Contracting

Durchgängige Digitalisierung in der Energieversorgung

17.07.2019

Definition & Info / Contracting

Große Anlagenbestände wirtschaftlicher digital überwachen

16.07.2019

Mitglieder /

Ein Energieversorger im Wandel zum digitalisierten Unternehmen

alle Meldungen

 

 

17.09.2019, Berlin

Neue Rechtslage der dezentralen Stromversorgung

Das Seminar richtet sich sowohl an neue Marktteilnehmer als auch an bereits im Contracting tätige Akteure. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN
02.07.2019

Arbeitskreis Energiespar-Contracting im VfW und KEA verlosen Potenzialanalysen

01.07.2019

VfW und DENEFF nehmen Stellung zum Gebäudeenergiegesetz

27.06.2019

Contracting & Digitalisierung - Jahreskongress 2019

alle Pressemeldungen