Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Politische Arbeit des VfW

Politische Arbeit des VfW

EU-Energieeffizienzrichtlinie


Hinweis: Einige Wochen nach Annahme der EU-Energie­effizienz­richt­linie durch den Rat der Europäischen Union wurde die Richt­linie am 14. November 2012 im Amts­blatt der EU zitiert und ist 20 Tage später, am 04. Dezember 2012, in Kraft getreten. Mit der neuen EU-EnEff-RL werden die bestehende Energie­dienst­leistungs­richt­linie (2006/32/EG) (Ausnahme: Art. 4 Abs. 1 bis 4 und Anhänge I, III und IV) sowie die KWK-Richt­linie (2004/8/EG) aufgehoben.

 

14.11.2017 | Reform der EU-Energieeffizienzrichtlinie: Potenziale für Wirtschaft und Beschäftigung heben

Auf Initiative der DENEFF hat der VfW sich mit weiteren Mitunterzeichnern an einem Brief an EU-Abgeordnete beteiligt. Inhaltlich geht es dabei um die weitere Gestaltung der Energieeffizienzrichtlinie nach 2020.

18.04.2016 | Offener Brief an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel

Seit dem 07.04.2016 sind Energielieferanten im Rahmen der REMIT-Verordnung zur Registrierung verpflichtet. Die dezentrale Energieversorgung in Deutschland wird dadurch gefährdet. Der VfW fordert zusammen mit weiteren Branchen-Verbänden das BMWi und die Bundesregierung auf, unverzüglich bei ACER und der EU-Kommission das Einrichten einer sinnvollen Bagatellgrenze auch für Stromhandelsgeschäfte zu fordern.

05.10.2012 | Beteiligung an der Zwischenüberprüfung 2012 gem. § 13 EDL-G

Die im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingerichtete Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) ist gemäß § 13 des Gesetzes über Energie­dienst­leistungen und andere Energie­effizienz­maßnahmen  (EDL-G) mit der Durchführung der Zwischenüberprüfung 2012 betraut. Im Rahmen der Durchführung sollen laut EDL-G ebenfalls die Verbände mitwirken.

Der VfW ist dieser Aufforderung gefolgt und hat entsprechende Informationen zusammengestellt und an die BfEE geschickt.

18.08.2011 | Stellungnahme zur EU-Energieeffizienzrichtlinie

Der Verband f├╝r W├Ąrmelieferung e.V. hat eine Stellungnahme zum Entwurf der Europ├Ąischen Kommission f├╝r eine Richtlinie des europ├Ąischen Parlaments und des Rates zur Energieeffizienz und zur Aufhebung der Richtlinien 2004/8/EG und 2006/32/EG vom 22.6.2011 erstellt und an politische Entscheider gesendet.

23.11.2010 | Stellungnahme des VfW zum EDL-G

Das Bundesministerium f├╝r Wirtschaft und Technologie hat in seiner Pressemeldung vom 12.11.2010 ├╝ber das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) informiert. Das Gesetz ist in der bekannten und kritisierten Fassung seit dato in Kraft getreten. Die rechtliche Umsetzung der gesetzlichen Regelungen wird sicher noch Diskussionsbedarf liefern. Sobald zu der Umsetzung n├Ąheres bekannt wird, werden wir reagieren und Sie informieren.

08.04.2010 | Stellungnahme des VfW zum EDL-G

Dem VfW ist mit E-Mail vom 24.3.2010 durch das Bundeswirtschaftsministerium der Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der EU-Energiedienstleistungsrichtlinie (Gesetz ├╝ber Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzma├čnahmen, EDL-G) ├╝bermittelt worden. Der VfW ist aufgefordert worden, im Rahmen der Fortsetzung der Beteilung der ├ľffentlichkeit im Gesetzgebungsverfahren eine schriftliche Stellungnahme zu dem Entwurf einzureichen.

13.10.2009 | Gemeinsame Stellungnahme zur F├Ârderung von Energieeffizienzdienstleistungen und eines ┬╗Gesetzes zur Steigerung der Energieeffizienz┬ź (Energieeffizienzgesetz)

Gemeinsame Stellungnahme von Verband f├╝r W├Ąrmelieferung e.V. (Hannover), AGFW ÔÇô Der Energieeffizienzverband f├╝r W├Ąrme, K├Ąlte und KWK e. V. (Frankfurt) und ESCO-Forum im ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (Frankfurt) zur F├Ârderung von Energieeffizienzdienstleistungen und eines ┬╗Gesetzes zur Steigerung der Energieeffizienz┬ź (Energieeffizienzgesetz)

09.02.2009 | Verb├Ąndeanh├Ârung zum Entwurf eines Gesetzes zur Steigerung der Energieeffizienz (Energieeffizienzgesetz - EnEfG)

VfW-Vertreter: Dipl.-Kfm. Wolfram Moritz, Moritz Pikl Winterlich, RAe StB WP, Mitglied jur. Beirat des VfW; RA Karsten Ahrens, Moritz Pikl Winterlich, RAe StB WP, Mitglied jur. Beirat des VfW
Veranstalter: Bundesministerium f├╝r Wirtschaft und Technologie (BMWi)

21.04.2008 | Informationsveranstaltung zur Energiedienstleistungsrichtlinie

VfW-Vertreter: Arndt Wegener (MVV)
Veranstalter: Bundesministerium f├╝r Wirtschaft und Technologie, Berlin
Informiert wurde durch den Staatssekret├Ąr Homann, Herrn Dr. Stinglwagner (BMWi), Fr. Hardich (BMWi), Herrn Dr. Wallraff (BAFA), Herrn Seefeld (Prognos) und Fr. Agricola (DENA).

03.09.2007 | Stellungnahme des Verbandes f├╝r W├Ąrmelieferung e.V. zum Eckpunktepapier f├╝r ein integriertes Energie- und Klimaprogramm

Die Bundesregierung hat am 23.08.2007 im Rahmen ihrer Klausurtagung in Meseberg ein umfangreiches Klima- und Energiepaket beschlossen. In dem bereits ver├Âffentlichten Eckpunktepapier findet auch Contracting an verschiedenen Stellen Beachtung.

 

FOLGEN

VfW-SEMINARTERMINE
02.07.2018

Projektierung von Contracting

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Entscheider und Mitarbeiter von Energie­dienstleistungs­unternehmen ... mehr

28.08.2018

Mieterstrom ÔÇô Dezentrale Stromversorgung aus KWK/PV

Das Seminar richtet sich sowohl an neue Marktteilnehmer als auch an bereits im Contracting t├Ątige Akteure. ... mehr

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung 2015

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

02.07.2018, Berlin

Praxisworkshop Projektierung von Contracting

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Entscheider und Mitarbeiter von Energie­dienstleistungs­unternehmen ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN
18.06.2018

Kleine Straßen dürfen Kundenanlagen kreuzen

15.06.2018

VfW-Jahreskongress – Contracting die Quartierslösung!

16.04.2018

Landtagsabgeordneter Axel Miesner (CDU) besucht Energieeffizienzprojekte in Hannover

alle Pressemeldungen