Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Politische Arbeit des VfW

Politische Arbeit des VfW

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

 

23.01.2012 | BMU fördert wieder Mini-KWK-Anlagen

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat die neuen „Richtlinien für die Förderung von Mini-KWK-Anlagen bis 20 kW“ veröffentlicht. Die Richtlinien treten ab dem 17.01.2012 in Kraft.

13.12.2011 | Vorläufige Stellungnahme zur KWKG-Novelle

Der VfW wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie eingeladen, zum Referentenentwurf zur Änderung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz Stellung zu nehmen. Gemeinsam mit den Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) hat der VfW zu dem noch nicht ressortabgestimmten Entwurf Position bezogen.

20.10.2011 | Wiederaufnahme des Impulsprogramms für Mini-KWK-Anlagen

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am 26.10.2011 im Rahmen der allgemeinen Haushaltsverhandlungen unter anderem auch über die Wiederaufnahme der Förderung sogenannter Mini-KWK-Anlagen als Teil des neuen Energie- und Klimafonds (EKF) zu entscheiden. Unter Mini-KWK-Anlagen sind dabei solche Anlagen zu verstehen, die in Kraft-Wärme-Kopplung hocheffizient zugleich Strom und Wärme erzeugen.

12.07.2011 | BMU-Workshop »Klimaschutz und KWK«

Der Verband für Wärmelieferung e.V. wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) zu einem Workshop „Klimaschutz und KWK“ am 24.5.2011 nach Berlin eingeladen. Als Vertreter des VfW war Herr Dipl.-Ing. Heinz-Ullrich Brosziewski aus dem Juristischen Beirat anwesend.

24.05.2011 | VfW-Positionspapier – Keine Energiewende ohne KWK

Der VfW hat in Bezug auf die geplante Energiewende der Bundesregierung ein Positionspapier zur Kraft-Wärme-Kopplung als hocheffiziente, schnelle und kostengünstige Lösung an die Entscheider der Politik versandt.

28.01.2010 | VfW nimmt Stellung zur geplanten Einstellung des Klimaschutz-Impulsprogramms zur Förderung von Mini-KWK-Anlagen

Am 25.1.2010 wurden neben Bundesminister Norbert Röttgen weitere Politiker aus dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie aus dem Deutschen Bundestag angeschrieben, um zur geplanten Einstellung des Klimaschutz-Impulsprogramms zur Förderung von Mini-KWK-Anlagen Stellung zu nehmen.

 

Twitter-Logo
FOLGEN

VfW-SEMINARTERMINE

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN
28.10.2020

Neuer Name, neues Gesicht, neue Ausrichtung: Aus VfW wird vedec

07.10.2020

EU-Klimapolitik: Energieeffizienz ein wichtiger Schlüssel

21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

alle Pressemeldungen