Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Politische Arbeit des VfW

Politische Arbeit des VfW

Mieterstromgesetz

 

14.07.2020 | Verbändeempfehlung zum Mieterstromgesetz

Nach der Verabschiedung von Kohleausstiegsgesetz und dem geänderten KWKG gehört für die zweite Jahreshälfte 2020 nun unter anderem die dringend notwendige Novellierung des Mieterstromgesetzes auf die politische Agenda, damit die Energiewende in der Wohnungswirtschaft und bei Endverbrauchern wirksam, akzeptabel und sozialverträglich vorangetrieben werden kann.

Der VfW hat hierzu zusammen mit dem Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung B.KWK, der ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., dem BHKW-Forum e.V., dem Bund der Energieverbraucher, dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e.V. und der Kampagne KWK.NRW ein Empfehlungsschreiben an die Politik gerichtet.

15.10.2019 | Verbändestellungnahme: Dringender Reformbedarf bei Mieterstromprojekten mit KWK-Anlagen

Mit dieser Stellungnahme möchten die beteiligten Verbände darauf aufmerksam machen, dass im Zusammenhang mit der Gesetzesnovellierung die Erzeugung von Mieterstrom aus KWK-Anlagen innerhalb des Wohnobjektes oder Quartiers ebenfalls gesetzlich neu geregelt werden sollte. Einerseits gibt es bereits einige Projekte in Deutschland, in denen die Betreiber der KWK-Anlagen den erzeugten Strom direkt an die Mieter liefern, andererseits ist das Potenzial von KWK-Anlagen im Gebäudesektor um ein Vielfaches größer.

19.03.2018 | Stellungnahme zum Hinweisverfahren 2017/46 der Clearingstelle EEG/KWKG -  Mieterstromzuschlag: Gebäude, Nebenanlagen und Verbrauch im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang

Der VfW gibt in seiner Stellungnahme u. a. Antworten auf folgende Fragen im Zusammenhang mit dem Mieterstromgesetz:

30.03.2017 | Verbände nehmen Stellung zum Mieterstromgesetz

Das Bundeswirtschaftsministerium hat am 20.03.2017 Länder und Verbände um Stellungnahme zum in Vorbereitung befindlichen Mieterstromgesetz gebeten. Dieses soll den Einsatz von dezentraler vor-Ort-Energieversorgung fördern. VfW, ASUE, B.KWK, BHKW-Forum und Bund der Energieverbraucher veröffentlichen gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf des BMWi.

14.02.2017 | Verbändestellungnahme zum Thema Mieterstrom

Der am 24.01.2017 vom BMWi veröffentlichte Schlussbericht zu der Untersuchung „Rechtliche Einordnung, Organisationsformen, Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen“ hat nicht nur festgestellt, dass Mieterstrom einer Förderung bedarf. Vielmehr hat der Schlussbericht zugleich auch und sogar an mehreren Stellen festgestellt, dass die Konzeption und Bewirtschaftung von Mieterstrommodellen in der weit überwiegenden Anzahl der Fälle vom Einsatz spezialisierter Dienstleister bzw. Contractoren abhängig ist.

Die unterzeichnenden Verbände (ASEW, ASUE, BHKW-Forum, B.KWK und VfW) bestätigen diesen Befund aus der Praxiserfahrung mit Mieterstrom und sehen in ihm zugleich das wesentlichste Hemmnis für das Mieterstrommodell.

29.06.2016 | Stellungnahme zum EEG 2016 - Mieterstrom

Der VfW begrüßt die mit Ziffer 2 (zu § 3 Nr. 19 EEG 2016) der Stellungnahme des Bundesrates vom 17.06.2016 (Bundesrats-Beschlusssache 310/16) im EEG-Novellierungsprozess erhobene Forderung, dass bestimmte "Mieterstrommodelle" unter die Neudefinition des Eigenversorgungsbegriffs fallen sollen.

Der VfW gibt allerdings zu bedenken, dass eine Beschränkung auf reine PV-Mieterstrommodelle vor dem Hintergrund des Gleichbehandlungsgrundsatzes aus Artikel 3 GG verfassungsrechtlichen Bedenken ausgesetzt sein dürfte. Der VfW plädiert daher dafür, auch Mieterstrommodelle, die mit Kleinwind- bzw. sonstigen EE-Anlagen und/oder mit KWK-Anlagen agieren, von der Neuregelung zu erfassen.

20.05.2014 | Gemeinsames Positionspapier - Dezentrale Versorgungskonzepte im EEG 2014: Direktverbrauch macht Mieterstrom und andere innovative Formen der Vor-Ort-Vermarktung möglich

Zusammenfassung:

 

Twitter-Logo
FOLGEN

VfW-SEMINARTERMINE
30.09.2020

Quartiersversorgung mit Wärmenetzen

Der Praxis­workshop richtet sich an Ent­scheider und Planer von Wärmenetzen bei Energie­dienst­leistern und Stadt­werken. ... mehr

05.10.2020

Kostenneutralität & Energieeffizienz mit Contracting

Praxisseminar zur Vertragsgestaltung bei der Umstellung auf Wärmelieferung ... mehr

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

30.09.2020, Hannover

Quartiersversorgung mit Wärmenetzen

Der Praxis­workshop richtet sich an Ent­scheider und Planer von Wärmenetzen bei Energie­dienst­leistern und Stadt­werken. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN
21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

07.07.2020

Contractingverband VfW: Diskriminierung von Effizienzdienstleistungen muss beendet werden!

04.06.2020

Energiewende in Corona-Zeiten - Wirtschaftliche Wiederbelebung mit einem Klima-Konjunkturpaket

alle Pressemeldungen