Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Gerichtssaal

Empfehlungen und Beschlüsse der
EEG-Clearingstelle



31.08.2017
Clearingstelle EEG Berlin

Auslegungs- und Anwendungsfragen der Anlagenregisterverordnung und des EEG 2014 sowie des EEG 2017


09.05.2017
Clearingstelle EEG Berlin

Messstellenbetriebsgesetz; Anwendungsfragen des MsbG für EEG-Anlagen


23.01.2017
Clearingstelle EEG Berlin

Anwendungsfragen zu Speichern im EEG 2014


18.12.2014
Clearingstelle EEG Berlin

Einzelfragen zur Anwendung des § 61 EEG 2014


27.11.2014
Clearingstelle EEG Berlin

Zulassung nach Bundesrecht


12.05.2014
Clearingstelle EEG Berlin

Anspruch auf Zahlung der erhöhten Einspeisevergütung


22.11.2013
Clearingstelle EEG Berlin

Messung beim Marktintegrationsmodell; PV-Anlagen

Der VfW hat hier gemeinsam mit dem B.KWK Stellung bezogen. Zur Stellungnahme.


27.09.2013
Clearingstelle EEG Berlin

Anlagenbegriff des EEG; Clearingstelle EEG entscheidet sich für engen Anlagenbegriff

Die Clearingstelle EEG hatte sich für den so genannten engen Anlagenbegriff entschieden (sozusagen Generator-bezogen). Der BGH hat sich am 23.10.2013 für den weiten Anlagenbegriff entschieden. Das Urteil des BGH hat auch Bedeutung für BHKWs die anderweitig, etwa über ein gemeinsam genutztes Gärrestlager, verknüpft sind. Hier finden Sie das Urteil des BGH vom 23.10.2013.


25.06.2013
Clearingstelle EEG Berlin

KWK-Bonus für Biomassebestandsanlagen und Nachweispflichten

Im Verfahren wurde geklärt, ob der Anspruch auf den KWK-Bonus gemäß § 8 Abs. 3 EEG 2004 auch Bestandsanlagen mit einer Inbetriebnahme vor dem 1. Januar 2004 gemäß § 21 EEG 2004 zusteht. Ferner klärt das Votum Fragen zur Nachweispflicht gemäß Anlage 3 Nr. II. 2 EEG 2009 für den Anspruch auf den KWK-Bonus gemäß § 66 Abs. 1 Nr. 3 EEG 2009.


27.03.2013
Clearingstelle EEG Berlin

NawaRo-Bonus für Zünd- und Stützfeuerung

Die Clearingstelle EEG hat ein Hinweisverfahren zum NawaRo-Bonus für Zünd- und Stützfeuerung veröffentlicht. Der Hinweis beantwortet die Frage, ob bei Anlagen, die vor dem 1. Januar 2007 in Betrieb genommen wurden, unter dem EEG 2004 und EEG 2009 ein Anspruch auf den sogenannten NawaRo-Bonus auch für denjenigen Stromanteil besteht, der auf die notwendige Zünd- und Stützfeuerung mit fossilen Brennstoffen entfällt.

Die Empfehlungen und Beschlüsse werden ständig ergänzt. Sollten Sie Empfehlungen und Beschlüsse kennen, welche hier nicht veröffentlicht sind, bitten wir um eine kurze E-Mail an hannover@vfw.de. Vielen Dank!

Sie sind kein Mitglied im VfW und haben kein Passwort für die Empfehlungen und Beschlüsse? Dann werden Sie jetzt Mitglied. Hier finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft.




FOLGEN

VfW-SEMINARTERMINE
06.–07.11.2017

Rechtliche Grundlagen des Energieliefer-Contractings

Das Grundlagenseminar informiert über aktuelle Themen und die gültige Rechtsprechung. ... mehr

08.–09.11.2017

Betriebswirtschaftliche Grundlagen des Energieliefer-Contractings

Das Grundlagenseminar zeigt, was Contracting-Projekte wirtschaftlich erfolgreich macht. ... mehr

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung 2015

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

06.11.2017, Hamburg

Rechtliche Grundlagen des Energieliefer-Contractings

Das Grundlagenseminar informiert über aktuelle Themen und die gültige Rechtsprechung. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN
19.10.2017

VfW unterstützt KWK-Positionspapier: Kraft-Wärme-Kopplung in Nordrhein-Westfalen – Eine Technologie mit Zukunft

21.09.2017

Einsparpotenziale durch digitale Heizung

13.09.2017

Energiepolitische Themen des VfW zur Bundestagswahl

alle Pressemeldungen