Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Contractinganfrage

Ihre Contractinganfrage
an die VfW-Energiedienstleister

Ihr Objekt umfasst mindestens 1.000 qm zu beheizende Fläche? Dann können Ihnen unsere Mitglieder ein Angebot unterbreiten. Kleinere Objekte können auch eingereicht werden. In der Regel ist es dann aber sinnvoller, den Versorger/Installateur vor Ort anzusprechen.

Dieses Formular bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Contracting-Anfrage zu formulieren und mit einem Klick direkt alle Contractoren des VfW zu erreichen. Ihre Anfrage wird gleichzeitig im passwortgeschützten internen Bereich, der nur den VfW-Mitgliedbetrieben zugänglich ist, veröffentlicht.


*Name:
Unternehmen:
*Straße:
*PLZ:
*Ort:
*Telefon:
Fax:
*E-Mail:
Internet:


Angaben zum Objekt:

Wo befindet sich das zuversorgende Objekt (PLZ):


Objektart:

Gewerbe
Schule
Bürogebäude
son. öffent./komm. Gebäude
sozialer Wohnungsbau
Krankenhaus
freier Wohnungsbau
Sonstiges


Handelt es sich um einen Neubau oder Altbau

Neubau
Altbau

Bei Modernisierung: Wie alt ist die Heizanlage?

akt. jährl. Energieverbrauch (l Öl/m3 Gas):

Zu versorgende Fläche in qm:

Bei Wohngebäuden:
Wieviel Wohneinheiten hat das Objekt?

Weitere Angaben zum Objekt:






*Diese Felder bitte unbedingt ausfüllen!

FOLGEN

VfW-SEMINARTERMINE
21.09.2017

Mieterstrom – Grundlagen der dezentralen Stromversorgung

Das Seminar richtet sich sowohl an neue Marktteilnehme als auch an bereits im Contracting tätige Akteure. ... mehr

26.09.2017

Aufbau des Geschäftsfelds Contracting

Das Seminar zeigt, wie Unternehmen das Geschäftsfeld Contracting zusätzlich oder als Hauptzweig aufbauen. ... mehr

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung 2015

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

Projekt des Monats Juli

BayWa nimmt neues Holzhackschnitzel-Heizwerk in Betrieb

Wärmelieferung am Flugplatz Straubing-Wallmühle ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
19.09.2017

Presse / Netzwerk

Blogbeitrag
CLOUD & HEAT - Digitale Abwärmenutzung

19.09.2017

Intern / Infothek

Förderprogramm „STEP up!“ geht in die vierte Runde

18.09.2017

Intern / Infothek

Vorsicht bei Verträgen im Zuge des Smart Meter Rollouts

alle Meldungen