Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Wohnanlage Carl-von-Linde-Straße 1-11, Unterschleißheim


Contractingart: Energieliefer-Contracting

Ausgangslage:
Die 3 Blöcke der Wohnanlage, Baujahr 1972 und insgesamt 12.500 qm beheizte Fläche, sind über ein Nahwärmenetz mit der gemeinsamen Heizzentrale im mittleren Block verbunden.

Die bestehende Heizungsanlage aus zwei Öl-Kessel befand sich in einem extrem sanierungsbedürftigen Zustand. Tankanlage und Nahwärmenetz konnten noch weiter verwendet werden.

Vertragsbeginn: 2006

Technische Ausstattung:
540 kW Pellets Grundlastkessel, 575 kW Öl Spitzenlastkessel, 10.000 Liter Pufferspeicher, Pelletslager mit ca. 65 m_ als unterirdisches Bauwerk

Zusatzleistungen:

Einsparung:
CO2-Einsparung gegenüber der alten Ölanlage 80 Prozent oder 600 t/Jahr. Einsparung von 312.000,- € netto an Investitionskosten.

Bemerkung: Die jährlichen Heizkosten der Pellets-Anlage sind inkl. Finanzierung gleich den Heizkosten der alten Öl-Anlage. Heizzentrale mit Pelletsbunker werden vom Contractor saniert, bzw. errichtet.



Ausführende(s) Mitgliedsunternehmen:

Plus-Mitglied
SÜDWÄRME Gesellschaft für Energielieferung AG
85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 89 32170-6
Fax: +49 89 32170-750

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
28.10.2020

Neuer Name, neues Gesicht, neue Ausrichtung: Aus VfW wird vedec

07.10.2020

EU-Klimapolitik: Energieeffizienz ein wichtiger Schlüssel

21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

alle Pressemeldungen

Projekte-Wohnungswirtschaft

Contracting in der Wohnungswirtschaft

Kurz vorgestellt: Vier Projekte im Detail (PDF-Dokument)

 

 

 

 

NEWSTICKER
28.10.2020

Presse /

Neuer Name, neues Gesicht, neue Ausrichtung: Aus VfW wird vedec

28.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Contracting Award 2020

19.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Jahreskongress 2020

alle Meldungen