Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Karree, Zerbst


Contractingart: Energieliefer-Contracting

Ausgangslage:
8 Mehrfamilienhäuser mit ca. 13.700 m2, Hausübergabestationen waren nicht ordnungsgemäß gewartet und Regler nicht eingestellt. Es gab keine Außentemperaturgesteuerte Vorlauftemperatur

Vertragsbeginn: 2005

Technische Ausstattung:

Zusatzleistungen:

Einsparung:
ca. 15.000 Euro Wärmekosten p.a., das entspricht ca. 0,09 Euro/ m2 und Monat



Ausführende(s) Mitgliedsunternehmen:

Plus-Mitglied
ENGIE Deutschland GmbH
50858 Köln
Tel.: +49 201 240588-312
Fax: +49 201 240588-202

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
07.10.2020

EU-Klimapolitik: Energieeffizienz ein wichtiger Schlüssel

21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

07.07.2020

Contractingverband VfW: Diskriminierung von Effizienzdienstleistungen muss beendet werden!

alle Pressemeldungen

Projekte-Wohnungswirtschaft

Contracting in der Wohnungswirtschaft

Kurz vorgestellt: Vier Projekte im Detail (PDF-Dokument)

 

 

 

27.10.2020, Berlin

Contracting Award

Am Vorabend des Jahreskongresses 2020 findet die Verleihung des Contracting Awards statt. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
19.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Jahreskongress 2020

15.10.2020

Services / Podcast

Folge 4 des ContractingCast online

12.10.2020

Projekte / nach Firmen

Projekt des Monats Oktober: ThermPlus versorgt Revierpark Mattlerbusch

alle Meldungen