Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Contracting-Projekt

Nahwärmenetz mit Pellestwärmeerzeugungsanlage für 13 Einfamilienhäuser


Contractingart: Energieliefer-Contracting

Ausgangslage:
Planung, Errichtung und Betrieb einer Pelletswärmeerzeugungsanlage inkl. eines Nahwärmenetzes für die Versorgung von 13 Einfamilienhäuser.

Die bereitgestellte Wärme wird jeweils in jedem Objekt über Hausstationen für die Raumwärme und der Trinkwassererwärmung übergeben.

Vertragsbeginn: 2012

Technische Ausstattung:
Die Energiezentrale (2 Garagen) besteht aus:

Zusatzleistungen:
In jedem Objekt befindet sich für die Wärmeübergabe eine Nahwärme-Hausstation. Von dort wird die Wärme für Raumwärme und Trinkwassererwärmung im Objekt übergeben.

Einsparung:
Im Jahr werden 60 t Pellets für die Anlage benötigt. Im Vergleich zu einer Heizöl betriebenen Anlage gehen die CO2-Emissionen um ca. 60 t im Jahr zurück, im Vergleich zu einer erdgasbetriebenen Anlage um ca. 34 t im Jahr.



Ausführende(s) Mitgliedsunternehmen:

Plus-Mitglied
Energieversorgung Oberhausen AG (evo AG)
46045 Oberhausen
Tel.: +49 208 835-2466
Fax: +49 208 835-112466

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
28.10.2020

Neuer Name, neues Gesicht, neue Ausrichtung: Aus VfW wird vedec

07.10.2020

EU-Klimapolitik: Energieeffizienz ein wichtiger Schlüssel

21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

alle Pressemeldungen

Projekte-Wohnungswirtschaft

Contracting in der Wohnungswirtschaft

Kurz vorgestellt: Vier Projekte im Detail (PDF-Dokument)

 

 

 

 

NEWSTICKER
28.10.2020

Presse /

Neuer Name, neues Gesicht, neue Ausrichtung: Aus VfW wird vedec

28.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Contracting Award 2020

19.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Jahreskongress 2020

alle Meldungen