Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Contracting-Projekt

Energiespar-Contracting der Muldentalkliniken in Grimma und Wurzen


Contractingart: Einspar-Contracting

Ausgangslage:
Im März 2019 fand in Grimma die feierliche Übergabe und Inbetriebnahme zweier neuer Energiezentralen der Muldentalkliniken statt. Innerhalb von sechs Monaten hat SPIE zwei neue Anlagen in den Krankenhäusern in Grimma und Wurzen geplant und umgerüstet.

Nach einer EU-weiten Ausschreibung werden ab sofort Strom, Wärme und Kälte über zwei neue und ein Bestands-Blockheizkraftwerk und Absorptionskältemaschinen produziert. Gleichzeitig deinstallierte SPIE die zentrale elektrische Dampferzeugungsanlage und modernisierte die Küchentechnik in Grimma.

Vertragsbeginn: 2019

Vertragslaufzeit: 10 Jahre

Objektart: Altbau

Beteiligte Unternehmen: Heizungsinstallateur und weitere

Technische Ausstattung:

Zusatzleistungen:
Energieeffizienzmaßnahmen: Fernwartung, Lüftungstechnik, MSR/Gebäudeleittechnik, Pumpenaustausch, Wärmemengenzählereinbau, Wärmeverteilung, Sonstiges: Demontage Dampfsysteme, Einsatz der Energiemanagement Software „SPIE Energy Manager“

Aufwand Eigenbetrieb:
Energiekosten (in €/a): ca. 905.000 €/a (Beide KH zusammen)
Endenergieverbrauch (in MWh/a): Grimma: Strom: 2.363 MWh/, Gas: 4.083 MWh/a
Wurzen: Strom: 1.287 MWh/a, Gas: 4.292 MWh/a

Aufwand Contracting:
Energiekosten (in €/a): ca. 515.000 €/a (beide KH zusammen)
Endenergieverbrauch neu (in MWh/a): Grimma: Strom: 422 MWh/a, Gas: 5.530 MWh/a
Wurzen: Strom: 382 MWh/a, Gas: 5.425 MWh/a

Einsparung:
Damit sparen allein die Krankenhäuser den Einkauf von rund 2.845 MWh Elektroenergie, die die neue Anlage nun selbst produziert. Das entspricht einem Energieverbrauch von rund 2.350 Haushalten. Beide Krankenhäuser erzeugen jetzt über 80 % ihres Strombedarfs selbst. Die CO2-Emmissionen der Muldentalkliniken verringern sich jährlich um etwa 970 Tonnen. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von etwa 680 Autos, die pro Jahr 10.000 Kilometer zurücklegen.

Baselinekosten (in €/a): 905.000 €/a
Einspargarantie (in €/a): 390.000 €/a
Einspargarantie (in % zur Baseline) 43,1 %



Ausführende(s) Mitgliedsunternehmen:

Plus-Mitglied
SPIE Energy Solutions GmbH
40882 Ratingen
Tel.: +49 2102 3708555

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
07.02.2020

Energetische Einsparpotentiale im ländlichen Raum

29.01.2020

Contractingverband VfW fordert Gleichstellung von Effizienzdienstleistungen und Eigenversorgung

28.01.2020

Verbände warnen: Kohleausstiegsgesetz behindert Klimaschutz im Gebäudesektor

alle Pressemeldungen

Projekte-Wohnungswirtschaft

Contracting in der Wohnungswirtschaft

Kurz vorgestellt: Vier Projekte im Detail (PDF-Dokument)

 

 

 

03.03.2020, Langenhagen

Technik für Kaufleute im Contracting

Das Seminar erläutert Kaufleuten die Techno­logien und Systeme der Wärme- und Strom­erzeugung ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
18.02.2020

Verband / Wir über uns

Erfolgreicher "Contracting-Point" auf der E-world 2020

17.02.2020

Intern / Ausschreibungen

Zwei Ausschreibungen zum Energiespar-Contracting (nur VfW-Mitglieder)

13.02.2020

Politik & Recht / Politische Arbeit

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes (WEModG)

alle Meldungen