Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Contracting-Projekt

Energieliefer-Contracting für den Revierpark Mattlerbusch


Contractingart: Energieliefer-Contracting

Ausgangslage:
In den Jahren 2011/2012 wurde eine neue Fernwärmeleitung zur Versorgung der Niederrhein-Therme und des betreuten Wohnheimes Alsbachtal von der Emschergenossenschaft zur Niederrhein-Therme verlegt. Die bisherigen mit Erdgas befeuerten vier Niedertemperatur-Heizkessel aus den Jahren 1999 bis 2001 mit einer Anlagenleistung von je 1 MW sollten nur noch zur Spitzenlastabdeckung oder bei einem Ausfall der Wärmeausschleusung über die Emschergenossenschaft in Betrieb gehen.

Durch die Optimierung der Pumpeneinstellungen und Regelungstechnik, konnte der jährliche Heizenergiebedarf von ca. 10,5–10 Mio kWh/a auf 7,5–9,5 Mio kWh/a abgesenkt werden. Nach Auswertung der Gaslastgänge wurde festgestellt, dass trotz der Umstellung immer noch eine relativ hohe Wärmegrundlast zwischen 200 und 300 KW über die Heizkessel abgedeckt werden musste. Daher wurde in 2015 zusätzlich ein BHKW montiert. Daher konnte die Betriebszeit der noch verbliebenen drei Heizkessel auf ein Minimum reduziert werden, die jetzt nur noch im Winter als Notersatzbeheizung in Betrieb gehen werden. Der vom BHKW erzeugte Strom wird zu 90 Prozent in der Liegenschaft genutzt. Dieses Projekt wurde auf der Contracting-Tour am 22.10.2020 mit Herrn Müller und Herrn Schlusemann vorgestellt

Vertragsbeginn: 2012

Vertragslaufzeit: 15 Jahre

Technische Ausstattung:

Zusatzleistungen:

Aufwand Eigenbetrieb:
10.500 MWh/a
614516 EUR

Aufwand Contracting:
8.500 MWh/a
521.509,00 EUR (nach 1. Maßnahme von 3)

Einsparung:
Die CO2- Einsparung gegenüber der herkömmlichen Wärmeerzeugung über die alten vier Gas-Niedertemperatur-Heizkessel mit insgesamt 4 MW Leistung beträgt ca.2.000 Tonnen CO2 pro Jahr

68 % CO2 Einsparung
Gesamtprojektkosten: 1.700.000,00 €

Bemerkung:

Erfahrungen
Wie kam es zu der Entscheidung, die Maßnahmen mit Contracting umzusetzen? Wer war der Initiator des Projektes?
2008 Projektanfang: Erste Gespräche, Konzepte wurden entwickelt und viele Versorgungsvarianten durchgespielt

Welche Faktoren haben die Entscheidung für Contracting begünstigt? Was waren die Motive des Kunden? Welche Hindernisse mussten überwunden werden?

Aus Kundensicht

Besondere Vorteile oder Wirkungen des Projektes?
»Der Einsatz von regenerativen Energien zur Wärmeversorgung – und dabei auch noch CO2-Emissionen zu vermeiden – hat für uns oberste Priorität. 2.000 Tonnen CO2 jährlich eingespart(Herr Lange, Geschäftsführer Therme)

Motivation für Contracting bzw. Energiedienstleistung?

Mehrwerte neben der Energie(kosten-)einsparung?

Kurzes Resümee: Wie würden Sie das Projekt aus heutiger Sicht beurteilen? Was ist das Besondere an diesem Projekt?

Neben der deutlichen CO2-Einsparung von fast 68 Prozent trägt das Projekt maßgeblich dazu bei, die Klimaschutzziele zu erfüllen. Durch die verringerten Wärmekosten und Absenkung des Wärmebedarfs helfen wir dabei, den weiteren Betrieb vom Revierpark Mattlerbusch zu gewährleisten.

 



Ausführende(s) Mitgliedsunternehmen:

Plus-Mitglied
ThermoPlus WärmeDirektService GmbH Duisburg
47053 Duisburg
Tel.: +49 203 604-1059
Fax: +49 203 604-1051

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
07.10.2020

EU-Klimapolitik: Energieeffizienz ein wichtiger Schlüssel

21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

07.07.2020

Contractingverband VfW: Diskriminierung von Effizienzdienstleistungen muss beendet werden!

alle Pressemeldungen

Projekte-Wohnungswirtschaft

Contracting in der Wohnungswirtschaft

Kurz vorgestellt: Vier Projekte im Detail (PDF-Dokument)

 

 

 

27.10.2020, Berlin

Contracting Award

Am Vorabend des Jahreskongresses 2020 findet die Verleihung des Contracting Awards statt. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
19.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Jahreskongress 2020

15.10.2020

Services / Podcast

Folge 4 des ContractingCast online

12.10.2020

Projekte / nach Firmen

Projekt des Monats Oktober: ThermPlus versorgt Revierpark Mattlerbusch

alle Meldungen