Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Jahreskongress 2019
Contracting & Digitalisierung

Digitalisierung ist heute weit mehr als nur die Umwandlung analoger Werte in maschinenlesbare Formate. Viele sprechen von einer „digitalen Revolution“, die praktisch jeden Lebensbereich erfasst und dabei ist, die Art wie wir arbeiten und leben grundlegend zu verändern. Das ist keine Naturgewalt, das ist von Menschen getriebener technologischer Fortschritt, dessen wesentliches Merkmal die stetige Steigerung der Rechenleistung ist. Moderne Computer können immer größere Datenmengen in immer kürzerer Zeit verarbeiten. Ein zweiter, wichtiger Baustein: Die Verfügbarkeit von schnellen Internetverbindungen. Dadurch werden Anwendungen wie neuronale Netze, selbstfahrende Autos und individualisierte Services möglich.

93 % der Teilnehmen würden diesen Workshop weiterempfehlen.Mit den technischen Möglichkeiten steigen natürlich auch die Sorgen: Wer sammelt aus welchem Grund und zu welchem Zweck welche Daten über mich? Wie kann ich mich gegen unbefugte Zugriffe auf meine Privatsphäre schützen? Und welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf meine Arbeit?

Und was bedeutet das für Energiedienstleister? Wie begegnen wir den Herausforderungen, die ganze Wirtschaftszweige erschüttern? Was müssen wir tun, um unsere Geschäftsprozesse den Anforderungen der Kunden anzupassen – und wie können wir selbst davon profitieren? Welche Chancen bieten Big Data, selbstlernende Systeme und künstliche Intelligenz für unsere bestehenden und künftige Geschäftsmodelle?

Wenn wir auf die Digitalisierung blicken, sehen wir uns vor allem vielen Fragen gegenüber. Der diesjährige Jahreskongress will versuchen, Antworten zu finden, Möglichkeiten aufzuzeigen und mit Ihnen und Vertretern aus Politik, mit Dienstleistern und innovativen Contractoren in der gemeinsamen Diskussion einen Pfad für die Branche zu entwickeln. Wir wollen zeigen, welche guten Ideen und erfolgreichen digitalen Projekte es heute schon gibt und darüber nachdenken, was die nächsten Schritte sein können.

93 % der Teilnehmen würden diesen Workshop weiterempfehlen.Erleben Sie mit uns digitale Lösungen in der Abrechnung und Anlagensteuerung, in intelligenten Monitoringsystemen und in der Vernetzung ganz unterschiedlicher Energieanlagen. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die aktuellen politischen Entwicklungen in Sachen Digitalisierung mit den Einsparzählern, der Blockchain und neuen und alten Fördermöglichkeiten.

Und vor allem: nutzen Sie die Chance, alte Bekannte wiederzusehen, Ihr Netzwerk zu pflegen und neue Verbindungen zu knüpfen.  Kommen Sie mit den Referenten ins Gespräch und bringen Sie sich in Workshops zu den Themen des Kongresses aktiv ein. Der Jahreskongress ist das Treffen einer Branche, die viel aus digitalen Dienstleistungen gewinnen und damit ihren Beitrag zum Klimaschutz noch weiter verbessern kann. Dies wollen wir gemeinsam deutlich machen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin bei unserem Jahreskongress zu begrüßen.



Termin/Ort:



Kosten: Plus-Mitglieder und Partnerunternehmen: 699,00 € zzgl. 19% MwSt.
Premium-Mitglieder: kostenlos.
Basis-Mitglieder: 799,00 € zzgl. 19% MwSt.
Passiv-Mitglieder: 899,00
Nicht-Mitglieder 999,00 € zzgl. 19% MwSt.

Bis zum 21.04.2019 erhalten Frühbucher einen Rabatt von 50,00 €. € zzgl. 19% MwSt.

Stornierung bis 9 Kalendertage vor Tagungsbeginn: 150,00 EUR zzgl. MwSt. Stornierung weniger als 9 Kalendertage vor Tagungsbeginn: keine Rückerstattung möglich. Namenswechsel jederzeit möglich



Dieser Jahreskongress wird von folgenden Ausstellern unterstützt:

DKB

MobiheatMobiheat

Rehau

Rehau

Programm

DIENSTAG, 25.06.2019
   

10.00
Norbert Krug
Eröffnung
   
  Ulrich Benterbusch
Grußwort
   
  David Lerch
Digitalisierung der Energiewende aktuell
   
  Tobias Dworschak
Contracting & Digitalisierung
   
  Stefan Scherz
Digitalisierung im Heizraum
   
  Ralf Winnemöller
Digitalisierung in Quartiersprojekten
   
  90 Sekunden Spots der Aussteller
Elevator Pitches von Start-ups und Fachausstellern
   
12.30 Mittagslunch mit Besuch der Fachausstellung
   
  Michael Seidler
Digitale Verbrauchserfassung und -abrechnung
   
  Christian Neumann
Webbasiertes Anlagenmonitoring für große, dezentrale Anlagenbestände
   
  Bodo Ruppach
Die digitalisierte ERP-Plattform für Contractoren
   
  Aaron Gerdemann
Digitale Durchgängigkeit und Homogenität im dezentralen Energiesystem der Zukunft
   
  David Weiblein
Best Practice – Ein Energieversorger im Wandel zu einem digitalisierten Unternehmen
   
15:15 Networking – Erfrischungspause
   
  Johannes Hack
Erfolgsfaktoren beim Aufbau digitaler Geschäftsmodelle
   
  Moderator: Tobias Dworschak
Teilnehmer: Timon Gremmels, Johannes Hack, Ingrid Nestle, Prof. Dr. Martin Neumann, Stefan Scherz, David Weiblein

Podiumsdiskussion
Contracting & Digitalisierung – Digitale Energiewelt der Zukunft
   
  Tobias Dworschak
Fazit des ersten Tages
   
17:00 Digitalisierung auf dem EUREF-Campus – Projekt-Besichtigungen
   
18:00 Grillbuffet – Netzwerken in der Werkstatt – drinnen und draußen
   
22:00 Bustransfer EUREF-Campus - Hotel Berlin
   

MITWOCH, 26.06.2019
     
08.00   Busstransfer Hotel Berlin - EUREF-Campus
     

09.00


  Martin Hack
Energiedienstleistungsrecht – Aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und Auswirkungen auf Musterverträge
     
    Maximilian Becker
Pilotprogramm Einsparzähler, Umweltbonus
E-Mobilität, go-Digital für KMUs
     
    Christoph Berger
Innovative, niedrig-investive Maßnahmen im Rahmen von Energiespar-Contracting
     
    WORKSHOPS:

Dr. Dirk Legler, Thomas Höllthaler, Dr.-Ing. Natalie Mutlak
I – Rechtsfragen zur Digitalisierung auf Quartiersebene
     
    Stefan Scherz, Christoph Berger, Bodo Ruppach
II – Digitale Geschäftsmodelle
     
    Prof. Dr. Sylvia Schädlich, Bernd Müller, Christian Neumann, Manuel Wittke
III – Digitale Lösungen zur Optimierung der Anlagentechnik
     
    Steffen Haller, Arbeitskreis Energiespar-Contracting
IV – Energiespar-Contracting
     
12.45   Mittagslunch mit Besuch der Fachausstellung
     
    Diskussion der Ergebnisse mit den Workshopleitern im Plenum
     
    Martin Hack
Juristischer Beirat
     
    Stefan Scherz
Beirat Technik-Innovation-Management
     
    Steffen Haller
Arbeitskreis Energiespar-Contracting
     
    Tobias Dworschak
Rückblick und Ausblick
     
15:30   Ende der Veranstaltung

Referenten
Maximilian Becker, BAFA - BfEE
MinDirig Ulrich Benterbusch, BMWi Referat II B, Wärme +
Effizienz in Industrie und Haushalten, nachhaltige Mobilität
Christoph Berger, Vilisto GmbH
Tobias Dworschak, VfW
Dipl.-Ing. Aaron Gerdemann, AVAT Automation GmbH
Timon Gremmels, SPD
Johannes Hack, etventure GmbH
RA Martin Hack, Rechtsanwälte Günther
Dipl.-Ing. Steffen Haller, ENGIE Deutschland GmbH
Thomas Höllthaler, The Mobility House GmbH
Dipl.-Ing. Christian Neumann, mondas GmbH
Dipl.-Ing. Norbert Krug, VfW
RA Dr. Dirk Legler, Rechtsanwälte Günther
David Lerch, BMWi Referat III A6, Digitalisierung der Energiewende
Dr.-Ing. Natalie Mutlak, Clearingstelle EEG|KWKG
Bernd Müller, Buderus Deutschland
Ingrid Nestle, Bündnis 90/Die Grünen
Dipl.-Ing. Christian Neumann, mondas GmbH
Prof. Dr.-Ing. Martin Neumann, FDP
Dipl.-Oec. Bodo Ruppach, msu solutions GmbH
Dipl.-Ing. Stefan Scherz, Ingenieurdienstleistungen IDL
Prof. Dr.-Ing. Sylvia Schädlich, VfW
Dipl.-Kfm. Michael Seidler, Vattenfall Energy Solutions GmbH
Dipl.-Kfm. David Weiblein, BTB GmbH
Dipl.-Ing. Ralf Winnemöller, Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland
Manuel Wittke, FP InovoLabs GmbH

 

 

FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
31.07.2019

Energieeffizienz erlebbar machen: Erfolgreiche Contracting-Tour in Kassel

29.07.2019

Der Contractingmarkt in Zahlen: Geschäftserwartung für 2019 deutlich gestiegen

02.07.2019

Arbeitskreis Energiespar-Contracting im VfW und KEA verlosen Potenzialanalysen

alle Pressemeldungen

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

17.09.2019, Berlin

Neue Rechtslage der dezentralen Stromversorgung

Das Seminar richtet sich sowohl an neue Marktteilnehmer als auch an bereits im Contracting tätige Akteure. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
16.08.2019

Presse / Netzwerk

Energiebranche fordert weitere Schritte für Wärmemarkt (energate)

06.08.2019

Intern / Contractinganfragen

Contractor für Altbau in Freiburg gesucht

01.08.2019

Projekte / nach Standort

Projekt des Monats: Nahwärme in Moosach – Leuchtturmprojekt für die Energiewende im Landkreis Ebersberg

alle Meldungen