Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Kundenanlage und wie weiter?

Aktuelle Rechtslage in der Quartiersversorgung



Die Energiedienstleistungs-Branche hat die aktuellen BGH-Entscheidungen zu Kundenanlagen mit Spannung erwartet. Doch besteht nun wirklich mehr Rechtssicherheit für die dezentrale Stromversorgung des Quartiers? Unsere Juristischen Beiräte der Kanzlei Günther aus Hamburg haben die in diesen beiden Verfahren tätigen Contractoren, VfW-Mitglieder, vertreten und berichten über die Situation, mögliche Strategien und diskutieren gern Ihre konkreten Fragen.



Termin/Ort:



Kosten: 770,00 € zzgl. 16% MwSt.

Inkl. Teilnehmerunterlagen und Verpflegung während der Veranstaltung.

Mitglieder des VfW mit dem Status »Plus« erhalten einen Nachlass von 10 % der Teilnahmegebühr. Für Premium-Mitglieder ist die Seminarteilnahme kostenlos.

Sofern Sie sich ebenfalls für das Seminar »Dezentrale Stromversorgung« am 14.09.2020 anmelden, erhalten Sie auf das Seminar zusätzlich 10 % Rabatt!

Stornogebühren: Stornierung bis 9 Kalendertage vor Tagungsbeginn: 150,00 €. Stornierung weniger als 9 Kalendertage vor Tagungsbeginn: keine Rückerstattung möglich.


Programm

Tagesseminar 10:00–17:00 Uhr mit großem Praxisteil


In diesem Seminar …


...





erläutern wir den aktuellen Stand der Rechtsprechung des BGH zur Kundenanlagen
die Bedeutung der Kundenanlage für die Quartiersversorgung mit KWK- und/oder PV-Mieterstrom, die rechtlich problematischen Punkte und Fragen zu § 3 Nr. 24a EnWG und § 20 Abs. 1d EnWG

...





diskutieren wir die beiden Entscheidungen des BGH vom 12.11.2019
Darstellung der Größe und der Struktur der Quartiere aus den beiden Gerichtsentscheidungen (Einzelfälle), die Urteilsanalyse mit Vorstellung der elementaren Aussagen des BGHs zur Thematik der Quartiersversorgung

...









erfahren Sie die Konsequenzen für die Praxis der dezentralen Stromversorgung im Quartier
Umfang der Übertragbarkeit der Einzelfallentscheidungen, wann & wie ist die Beibehaltung „netzloser, regulierungsfreier Stromversorgung“ noch möglich? Ab wann ist eine Umstellung auf die Belieferung über nachgelagerte Netze („micro-grids“) geboten? Wie wäre die Umstellung umzusetzen? Die wichtigsten rechtlichen Determinanten einer Quartiersversorgung über ein nachgelagertes Netz

...


stellen wir erfolgreiche Praxis-Beispiele zur Kundenanlagenbelieferung vor

...


bekommen Sie wertvolle praxisnahe Tipps zu Sonderfällen und Handlungsspielräumen

   

Referenten
RAin Jenny Kortländer, Rechtsanwälte Günther
RA Dr. Dirk Legler, Rechtsanwälte Günther



Werden Sie Sponsor einer VfW-Veranstaltung

Wenn Sie Interesse haben sich auf unseren Veranstaltungen zu präsentieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
07.10.2020

EU-Klimapolitik: Energieeffizienz ein wichtiger Schlüssel

21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

07.07.2020

Contractingverband VfW: Diskriminierung von Effizienzdienstleistungen muss beendet werden!

alle Pressemeldungen

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

27.10.2020, Berlin

Contracting Award

Am Vorabend des Jahreskongresses 2020 findet die Verleihung des Contracting Awards statt. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
19.10.2020

Veranstaltungen / Seminare

Jahreskongress 2020

15.10.2020

Services / Podcast

Folge 4 des ContractingCast online

12.10.2020

Projekte / nach Firmen

Projekt des Monats Oktober: ThermPlus versorgt Revierpark Mattlerbusch

alle Meldungen