Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Quartiersversorgung mit Wärmenetzen

Praxisseminar



Für Stadtwerke und Energiedienstleister ist es erfolgs­entscheidend, die Voraus­setzungen bei der Versorgung von Quartieren mit Wärme­netzen und deren zunehmend komplexer werdenden technischen Umsetzungs­lösungen zu kennen. In Zeiten steigender Baukosten und begrenzter Bau­kapazitäten müssen die Kostentreiber frühzeitig erkannt, Effizienz­potenziale erschlossen, die Qualität sichergestellt und Förder­möglichkeiten konsequent genutzt werden.



Termin/Ort:



Kosten: 770,00 € zzgl. 19% MwSt.

Inkl. Teilnehmerunterlagen und Verpflegung während der Veranstaltung.

Mitglieder des VfW mit dem Status »Plus« erhalten einen Nachlass von 10 % der Teilnahmegebühr. Für Premium-Mitglieder ist die Seminarteilnahme kostenlos.

Stornogebühren: Stornierung bis neun Kalendertage vor Tagungsbeginn: 150,00 €. Stornierung weniger als neun Kalendertage vor Tagungsbeginn: keine Rückerstattung möglich.


Programm

Tagesseminar 10:00–17:00 Uhr mit großem Praxisteil


In diesem Seminar …


...








lernen Sie die Quartiersversorgung mit Wärmenetzen
Konzepte, Voraussetzungen für die Realisierung, Wärmeliniendichte: Bedeutung für Auslegung und Wirtschaftlichkeit, Quartiersversorgung: vom neuen Siedlungsgebiet bis zum städtischen Gebiet, der Zusammenhang der Berechnungen nach EnEV und die Zertifikate nach FW309 und die Änderungen durch das Gebäudeenergiegesetz

...





diskutieren wir die Herausforderungen bei der Netzplanung
Netzkonzepte inkl. „kalte Nahwärme“, Netzhydraulik: Versorgungssicherheit vs. Effizienz, Kosten treffend schätzen, Kennzahlen & Kostentreiber

...



erhalten Sie das Praxiswissen zu Wärmenetzen
Projektbeispiele, Herausforderungen im Netzbau, Fehlervermeidung & Qualitätssicherung

...


sprechen wir über die Vor- und Nachteile von zentralen und dezentralen Wärmespeichern

...





erfahren Sie die Möglichkeiten der Förderung von Wärmenetzen und Wärmespeichern
Förderung im KfW-Programm, Zuschlag nach dem KWKG, Nachweis nach FW 704 zur Notwendigkeit der Förderung, Nachweis nach FW 313 über die Speicherverluste

   

Referenten
Dipl.-Ing. Heinz Ullrich Brosziewski, Kraft-Wärme-Kopplung Beratung Projektierung Gutachten
Dipl.-Ing. (FH) Olaf Kruse, REHAU AG & Co.



Werden Sie Sponsor einer VfW-Veranstaltung

Wenn Sie Interesse haben sich auf unseren Veranstaltungen zu präsentieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
19.05.2020

VfW zur Renovierungsstrategie: Verpasste Chancen und Halbherzigkeit

01.04.2020

Das Contractinglexikon 2020 - Nachschlagewerk für alle Fragen rund ums Contracting

07.02.2020

Energetische Einsparpotentiale im ländlichen Raum

alle Pressemeldungen

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

 

27.05.2020, 15.00–16.30 Uhr

Online-Seminar: CO2-Preis – Auswirkung auf die Wärmelieferung

Für alle Wärmelieferanten, die jetzt auf die neue Situation reagieren müssen. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

NEWSTICKER
19.05.2020

Politik & Recht / Energiepolitik

Stellungnahme zum Verfahren 2020/7-IX der Clearingstelle EEG|KWKG zum Thema Messstellenbetriebsgesetz

19.05.2020

Presse / Mitteilungen

VfW zur Renovierungsstrategie: Verpasste Chancen und Halbherzigkeit

15.05.2020

Projekte / nach Firmen

Projekt des Monats: Energieeinspar-Contracting für Essener Rathaus

alle Meldungen