Warning: include(../general/include/typekit.php): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/149319_30159/webseiten/5-seminare-messen/studium/hochschule-rw-kooperationsgesuch.php on line 25

Warning: include(): Failed opening '../general/include/typekit.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/149319_30159/webseiten/5-seminare-messen/studium/hochschule-rw-kooperationsgesuch.php on line 25
Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Studium Energiedienstleistung

Kooperationsgesuch – Energie­wirtschaft­liche Projekte mit Studierenden im Winter­semester 2016/17

Das Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft der Hochschule Ruhr West (HRW) sucht die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Bottrop, Mülheim an der Ruhr und Umgebung, die bereit sind sich im Zeitraum Oktober 2016 bis Februar 2017 auf ein Projekt mit Studierenden des Master-Studiengangs „Wirtschafts­ingenieurwesen-Energie­systeme“ einzulassen. In diesem Projekt sollte es um eine energie­wirtschaftliche Problemstellung oder um ein Thema gehen, in dem energie­wirt­schaftliche Aspekte zumindest ein Teilaspekt sind. Ziel ist es, HRW-Studierende mit anwendungsorientierten Projekten zu fordern und zu fördern sowie im Projekt­management zu schulen. Sie als Projektgeber sollen von den Ergebnissen der Studierenden profitieren. Eine streng vertrauliche Behandlung der Projekt­ergebnisse kann bei Bedarf gerne vereinbart werden.

Die bereits seit einigen Jahren durchgeführten Projekte haben gezeigt, dass solche Aktivitäten eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten darstellen können. Sie nützen dem beteiligten Unternehmen, das neue Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt bekommt, und den Studierenden, die ihr theoretisches Wissen praktisch umsetzen können. Eine Übersicht der in den letzten Semestern gemeinsam mit Praxispartnern durchgeführten Projekte habe ich angehängt.

Eine solche Kooperationsmöglichkeit bietet die HRW nun auch wieder im Wintersemester 2016/17 an. Es ist geplant, dass Projektthemen bis Mitte September identifiziert und den Studierenden am 23. und 30. September vorgestellt werden. Kleingruppen von drei bis sechs Studierenden werden diese Projekte dann mit etwa 150 h Arbeitsaufwand pro Studierendem bis Ende Februar 2017 bearbeiten (ca. 8 Stunden Arbeitsaufwand/Woche je Studierendem). Die Studierenden bearbeiten das Projekt in der Regel in der Hochschule oder von zu Hause aus. Sollten für das Projekt umfangreiche Daten vor Ort beim Praxispartner ermittelt und aufbereitet werden müssen, können Sie maximal einen halben bis einen Tag pro Woche beim Projektgeber anwesend sein. Abgesehen von der Zurverfügungstellung der für das Projekt benötigten Daten und Informationen sollten die Praxispartner bereit sein, sich im Projektverlauf zu einer Auftaktsitzung, zwei bis vier Meilensteingesprächen und einer Abschlusspräsentation mit den Studierenden zusammenzusetzen. Zur Auftaktsitzung komme ich, wenn es zeitlich passt, gerne dazu. Ansonsten habe ich selbst im Semesterverlauf regelmäßige Besprechungen mit den Studierenden zum Projektfortschritt und stehe ihnen für Fragen zur Verfügung.

Falls Sie Interesse haben, mehr über diese Kooperations­mög­lichkeit zu erfahren oder mir bereits konkrete Projektvorschläge mitteilen möchten, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich am besten per E-Mail oder auch telefonisch bis zum 9. September 2016 an mich wenden würden.

Die HRW bietet Ihnen auch weitergehende Kooperations­möglichkeiten in Projekt-, Studienund Abschluss­arbeiten, gemeinsamen Forschungs­projekten und dualen Studien­gängen. Für Rück­fragen dazu stehen meine Kollegin Prof. Dr.-Ing. Sylvia Schädlich (Sylvia.Schaedlich@hs-ruhrwest.de;
Tel. 0208-882 54-845) und ich gerne zur Verfügung.

 

Twitter-Logo
FOLGEN

NEWSTICKER
31.03.2020

Veranstaltungen /

Jahreskongress 2020

30.03.2020

Politik & Recht / Urteils-Sammlung

Neues OLG-Urteil: Kundenanlage; Größe über 200 Letztverbraucher (nur für Mitglieder)

27.03.2020

Intern / Ausschreibungen

Zwei neue Contracting-Ausschreibungen für Nürnberg und Cottbus (nur Mitglieder)

alle Meldungen

 

 

25.05.2020, Hamburg

CONTRACTING BASICS I: Recht & Vertrag

Unser Seminar bietet den bewährten Einstieg in die rechtlichen Grundlagen rund um das Liefercontracting. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN
07.02.2020

Energetische Einsparpotentiale im ländlichen Raum

29.01.2020

Contractingverband VfW fordert Gleichstellung von Effizienzdienstleistungen und Eigenversorgung

28.01.2020

Verbände warnen: Kohleausstiegsgesetz behindert Klimaschutz im Gebäudesektor

alle Pressemeldungen