w Juristischer Beirat
Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Juristischer Beirat

Juristischer Beirat

Ullrich Brosziewski Martin Hack Rahmen Dirk Legler Tobias Dworschak Mueller-Ruester Solveig Wickinger Dähne-Röhrs Christoph Maier Michael Faber

Der juristische Beirat des VfW von links nach rechts: RA Dr. Dirk Legler, Dipl.-Ing. Heinz Ullrich Brosziewski, RA Martin Hack (Vorsitzender), Uta Dähne-Röhrs, Solveig Wickinger, RA Michael Faber, RA Gerrit Müller-Rüster, RA Tobias Dworschak, RA Dr. Christoph Maier.

Der VfW hat sich zum Ziel gesetzt, das Thema Energie­dienst­leistungen in Deutschland weiter zu verbreiten. Neben Schulungen und Beratungen im Bereich Energiedienstleistungen, sollen durch die politische Kommunikation die Rahmen­bedingungen für Energie­dienst­leister verbessert werden. Zu diesem Zweck wurde 2005 der Juristische Beirat im VfW gegründet, der den VfW in steuerlichen, rechtlichen und praxisrelevanten Themen berät.

Um mehr über die Mitglieder des juristischen Beirats zu erfahren, klicken Sie auf die jeweilige Person.

 


Tagungsberichte des Juristischen Beirats

Gemeinsame Sitzung der Beiräte

Tätigkeitsbericht 201519.06.2018 | Am Vorabend des VfW-Jahreskongresses findet traditionell eine gemeinsame Sitzung der beiden Beiräte im VfW (Juristischer Beirat und Beirat Technik - Innovation - Management) statt. In diesem Jahr durfte der Juristische Beirat sich gleich doppelt über Verstärkung freuen: Frau Uta Dähne-Röhrs (GASAG AG, Berlin) als auch Frau Solveig Wickinger (Warth & Klein Grant Thorton AG, Berlin) unterstützen den Beirat künftig aus unternehmerischer beziehungsweise steuerrechtlicher Sicht.

... VfW-Mitglieder lesen hier weiter



Erste Sitzung des Juristischen Beirats im neuen Jahr

Tätigkeitsbericht 201513.02.2018 | Zur ersten Sitzung des neuen Jahres trafen sich die Mitglieder des Juristischen Beirats am 13.02.2018 in der Geschäftsstelle des VfW in Hannover. Ein Schwerpunkt des Treffens war die aktuelle energiepolitische Lage. Konkrete Maßnahmen konnten hierzu in Anbetracht der schwebenden politischen Verhältnisse noch nicht besprochen werden. Klar ist aber: Sowohl eine Evaluierung der Wärmelieferverordnung als auch die Verabschiedung eines Gebäudeenergiegesetzes sind Themen von besonderer Bedeutung für das neue Jahr – und vielleicht auch für die komplette Legislaturperiode.

... VfW-Mitglieder lesen hier weiter

 

 


Twitter-Logo
FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
21.09.2020

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

07.07.2020

Contractingverband VfW: Diskriminierung von Effizienzdienstleistungen muss beendet werden!

04.06.2020

Energiewende in Corona-Zeiten - Wirtschaftliche Wiederbelebung mit einem Klima-Konjunkturpaket

alle Pressemeldungen

 

30.09.2020, Hannover

Quartiersversorgung mit Wärmenetzen

Der Praxis­workshop richtet sich an Ent­scheider und Planer von Wärmenetzen bei Energie­dienst­leistern und Stadt­werken. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

 

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

NEWSTICKER
24.09.2020

Veranstaltungen / Seminare

Rechtliche Vorgaben und Impulse - Energiedienstleistungen 2021

23.09.2020

Intern / Infothek

Blitzumfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie (nur Mitglieder)

21.09.2020

Presse /

VfW zum EEG 2021: Verpasste Chancen für klimafreundliche Quartiersprojekte

alle Meldungen