Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting

Das ist Contracting

Vertragsprüfung

Der VfW prüft Verträge auf inhaltliche und formale Plausibilität, bietet praxisnahe Hilfe in allen Phasen der Ausschreibung und sichert Verträge und Energielieferungen durch eine Garantieerklärung.

Wählen Sie ein Thema, um mehr zu erfahren:

  • Plausibilitätsprüfungen

Der VfW prüft Verträge auf inhaltliche und formale Plausibilität

Der VfW bietet seinen Mitgliedern einen ganz besonderen Service an: Verträge, die auf Basis eines VfW-Mustervertrages abgeschlossen wurden, können durch den VfW auf Plausibilität geprüft werden. Dazu gehört eine inhaltliche und eine formale Kontrolle. Die Kalkulation wird auf Plausibilität geprüft und es wird kontrolliert, ob alle notwendigen Schriftstücke juristisch korrekt unterzeichnet wurden.

Abweichungen von Standardverträgen werden auf Wunsch des Mitgliedes an unseren Fachanwalt weitergeleitet und dort geprüft. Wenn die Plausibilitätsprüfung positiv abgeschlossen wird, kann das VfW-Mitglied eine Garantieerklärung des Verbandes abfordern, die sicherstellt, daß selbst bei Konkurs des Energielieferanten der Betrieb der Energie­erzeugungs­station störungsfrei weiter läuft. Diese Garantieerklärung ist besonders wertvoll für die Diskussion mit dem Finanzierungspartner oder auch mit dem Gebäudeeigentümer, um die Sicherung der Vertragslaufzeit zu gewährleisten.

Mitglieder des VfW können im internen Bereich alle notwendigen Unterlagen zur Plausibiltätsprüfung herunterladen oder per E-Mail bestellen.

  • Ausschreibungen

Der VfW bietet praxisnahe Hilfe in allen Phasen der Ausschreibung

Aufgrund jahrelanger Projekterfahrung hat der Verband für Wärmelieferung e.V. (VfW) in einem Arbeitskreis mit einigen seiner Mitgliedsbetriebe einen Leitfaden für Contractingausschreibungen entwickelt. Dieser Leitfaden soll Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften, Planer, Gebäudeeigentümern u.a. bei der Ausschreibung von Contractingprojekten unterstützen. Neben der Bereitstellung dieses Leitfadens kann selbstverständlich umfangreiche Unterstützung beim VfW angefordert werden. In Kooperation mit erfahrenen Ingenieuren bietet der VfW praxisnahe Hilfe in allen Phasen der Auschreibung.

Der VfW hat ein Copyright auf den Leitfaden. Allerdings ist es erwünscht, dass der Leitfaden möglichst häufig in der Praxis Anwendung findet. Gern steht der VfW für Rückfragen zur Verfügung.

  • Garantieerklärung

Die Garantieerklärung des VfW sichert Verträge und Energielieferungen

GarantieerklärungDer Verband für Wärmelieferung e.V. hat das Problem erkannt, das auftritt, wenn ein Energielieferant während eines laufenden Wärme­lieferungs­vertrages ausfällt. Da wir mehr als 250 Mitglieds­betriebe haben, lässt sich hier sehr einfach ein solidarisches Modell aufstellen. Fällt einer der Wärme­lieferanten aus, so tritt ein anderer an dessen Stelle.

Wichtig ist dabei die Über­trag­barkeit der Vorgänge. Das bedeutet, dass der Verband für Wärmelieferung e. V. jeden einzelnen Vertrag, die zugehörige Kalkulation und die gesamten relevanten Unter­lagen auf Plausibilität prüft. Ist eine Anlage ordentlich abgewickelt, besteht jederzeit die Möglichkeit, den Betrieb dieser Anlage auf ein anderes VfW Mitglied zu übertragen.

Da es bis zur Einschaltung eines neuen Betreibers keine Lieferstopps geben soll, hat der Verband für Wärmelieferung e. V. einen Treuhandvertrag mit der VfW Service GmbH in Wuppertal geschlossen. Wenn es nun z.B. zum Konkursfall kommen sollte, wird der VfW in der Regel durch den Gebäudeeigentümer eingeschaltet. Danach prüfen wir gemeinsam die Interessen aller Beteiligten und besorgen einen neuen Betreiber. Gegebenenfalls werden auch die Umstände des Betriebes reorganisiert, so dass Erfahrungen aus der Vergangenheit in das neue Betreiberverhältnis aufgenommen werden können. Bei Abschluss der Finanzierungsverträge mit einem unserer Finanzierungspartner tritt der Nachfolger sogar in die bestehenden oder gemeinsam neu gestalteten Verträge ein.

Für den Gebäudeeigentümer hat das u.a. folgende wichtige Vorteile:

  • Uneingeschränkte Liefersicherheit
  • Vertragssicherheit, denn die VfW-Verträge existieren seit mehr als 10 Jahren und werden seitdem ständig gepflegt
  • Sicherheit durch die Überprüfung aller vertragsrelevanten Unterlagen durch unser Plausibilitätsgutachten

 

FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
02.07.2019

Arbeitskreis Energiespar-Contracting im VfW und KEA verlosen Potenzialanalysen

01.07.2019

VfW und DENEFF nehmen Stellung zum Gebäudeenergiegesetz

27.06.2019

Contracting & Digitalisierung - Jahreskongress 2019

alle Pressemeldungen

 

17.09.2019, Berlin

Neue Rechtslage der dezentralen Stromversorgung

Das Seminar richtet sich sowohl an neue Marktteilnehmer als auch an bereits im Contracting tätige Akteure. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

 

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

NEWSTICKER
17.07.2019

Definition & Info / Contracting

Durchgängige Digitalisierung in der Energieversorgung

17.07.2019

Definition & Info / Contracting

Große Anlagenbestände wirtschaftlicher digital überwachen

16.07.2019

Mitglieder /

Ein Energieversorger im Wandel zum digitalisierten Unternehmen

alle Meldungen