Hintergrund Energiedienstleistung ContractingEinspar-Contracting
Das ist Contracting

Die Optimierung des Gaseinkaufs senkt die Kosten der Energiebeschaffung

Überhöhte Gaspreise und fehlender Wettbewerb sind aktuell die Schlagzeilen über den deutschen Gasmarkt in der Presse. Viele Gasabnehmer haben sich dieser Meinung angeschlossen. Die tägliche Beratungspraxis hat jedoch gezeigt, dass es durchaus für Stadtwerke und Industriekunden Möglichkeiten gibt günstige Gaseinkaufspreise zu erzielen. Wettbewerb auf dem Gasmarkt ist möglich, dieser muss nur von den Kunden angestoßen werden. Arbeitspreis, Ersatzarbeitspreis, Leistungspreis, Preisgleitformeln oder Take-or-Pay Mengen sind nur einige Schlagworte, die es bei der Bewertung von Gaslieferverträgen zu berücksichtigen gilt.

Unser Partnerunternehmen SE Scherbeck Energy GmbH aus Hürth ist als unabhängiger Berater im Energiemarkt tätig und erarbeitet Lösungen der Energiebezugsoptimierungen im Bereich Strom, Gas und CO2-Zertifikate. Ziel von SE ist es, den Unternehmen Möglichkeiten der Kostensenkung in der Energiebeschaffung aufzuzeigen und entsprechende Maßnahmen mit konkreten Produkten und Dienstleistungen umzusetzen.

Bis heute betreute SE für ihre Kunden ein Einkaufsvolumen von ca. 80 Mrd. kWh Strom und Gas, davon allein ca. 27 Mrd. kWh im letzten Jahr. Damit gehört SE zu den Marktführern in der Branche. Trotz der oftmals schwierigen Beschaffungssituation im Gasmarkt konnte SE in ca. 90 Prozent aller Fälle für den Kunden signifikante Einsparungen bei den Bezugskosten erreichen, ab einem Verbrauch von ca. 20 GWh Gas pro Abnahmestelle. Zusätzlich baut SE Energiehandelsabteilungen für Dritte mit Handelsvolumen bis zu 45 Mrd. kWh pro Jahr auf.

Darüber hinaus bietet die FSE Portfoliomanagement GmbH, ein gemeinsames Joint Venture der SE Scherbeck Energy GmbH und der Fichtner GmbH Co. KG, umfangreiche Dienstleistungen in den Bereichen Energiehandel, Marktanalysen, Risiko- und Portfolio- sowie Bilanzkreismanagement an.

Sollten Sie Interesse haben, ein Angebot zur Gasbezugsoptimierung von SE zu erhalten, können Sie einen Fragebogen herunterladen und diesen an den VfW per Fax an 0511/36590-19 oder per Email an hannover@vfw.de zurück senden. Der VfW wird gemeinsam mit der SE Scherbeck Energy GmbH versuchen den optimalen Gaspreis für Sie zu finden.

SE Scherbeck Energy GmbH

Kontakt

SE Scherbeck Energy GmbH
Herrn Dipl.-Ing. Ulrich Scherbeck
Goldenbergstr. 1
50354 Hürth
Tel.: 02233/3965-0
Fax: 02233/3965-60
info@scherbeck-energy.com
http://www.scherbeck-energy.com

FOLGEN

PRESSEMITTEILUNGEN
11.01.2018

Mehr tun, statt Ziele aufgeben – VfW appelliert an Sondierungspartner

02.01.2018

Arbeitskreis Einspar-Contracting im VfW mit neuer Führungsspitze

18.12.2017

Wärmelieferverordnung – Meilenstein für die Anerkennung eines neuen Verfahrens bei Wärmelieferung erreicht

alle Pressemeldungen

 

23.01.2018, Berlin

Optimierung des Erdgaseinkaufs

Energiedienstleister können Wettbewerb im Erdgasmarkt zur Optimierung der Erdgaspreise nutzen. ... mehr

  • Seminar
  • Seminar
  • Seminar

 

 

 

Contracting-Video

Video VfW-Jahrestagung 2015

Energiedienstleistung Contracting bringt Energiewende in Deutschland voran

 

NEWSTICKER
19.01.2018

Verband / Wir über uns

VfW unterwegs: Termine bei der ASUE und VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland

15.01.2018

Verband / Ansprechpartner

Neue Geschäftsführung im VfW

12.01.2018

Intern / Infothek

BMWi-Angfrage zu 13 typisierten Beispielen für KWK-Neuanlagen (nur VfW-Mitglieder)

alle Meldungen